So bekommen Sie Ihren Traumjob

Es gibt kaum ein Gefühl auf der Welt, wie ein lebensveränderndes Jobangebot zu entdecken. Da sind Sie, scrollen durch Jobbörsen mit verglasten Augen. Sie checken Post für Post von nicht ganz so tollen Positionen, die irgendwie tolerierbar, ganz passabel oder vielleicht sogar ganz unpassend sind, wenn es plötzlich passiert. Sie lesen die ersten Zeilen und das Herz beginnt zu flattern. Sie schnappen nach Luft, da diese Gelegenheit zu perfekt scheint, um real zu sein.

Sie erreichen das Ende und fangen wieder von oben an, und direkt beginnt Ihre Hoffnung in den Himmel zu steigen. Dieser Moment kann auch während eines Gesprächs bei einer ansonsten langweiligen Networking-Veranstaltung passieren, oder bei einer zufälligen Begegnung in einem Wartezimmer oder im Aufzug. Egal wo und wie es passiert, es ist wie die ersten Sekunden der wahren Liebe. Was Sie in den nächsten Sekunden tun, kann Ihr Schicksal bestimmen.

Hier die besten Tipps, wie Sie richtig reagieren

1. Schnell handeln

Verschwenden Sie keine Minute und fangen Sie nicht an, über Risiken nachzudenken. Risiken spielen nur eine Rolle, wenn Sie etwas investieren, das Sie sich nicht leisten können. An diesem Punkt haben Sie absolut nichts zu verlieren. Also nicht unnötig Gedanken machen. Nehmen Sie den Moment an - es wird Zeit zum Zögern und Abwägen von Optionen geben, aber im Moment müssen Sie handeln, bevor diese Gelegenheit verschwindet. Auf dem aktuellen Stellenmarkt bleiben Positionen nicht lange offen.

2. Einen Zeitrahmen festlegen

Während Sie die Räder in Bewegung setzen, bleiben Sie ruhig und stellen Sie sich jede Stunde der nächsten Tage vor. Wann haben Sie Zeit, das Unternehmen für ein paar Minuten zu recherchieren? Wann haben Sie einen Moment Zeit, um Ihre Lebenslauf-Datei zu öffnen und mit dem Basteln und Anpassen zu beginnen? Wenn Sie einen Termin haben und dem Bewerbungsprozess im Moment nicht Ihre volle Aufmerksamkeit schenken können, finden Sie einen Weg, sich schnell wieder Ihrer Bewerbung zu widmen.

3. Informationen sammeln

Bevor Sie anfangen, Ihren Lebenslauf und Ihr Anschreiben von Grund auf neu zu schreiben (oder Ihre Vorlage anzupassen), müssen Sie sich informieren. Besuchen Sie die Website des Unternehmens und erfahren Sie alles über die Kultur dieses Unternehmens, sein Geschäftsmodell und seinen Personalbedarf. Nutzen Sie das, was Sie finden, um Ihre Bewerbungsunterlagen zu befüllen. Nachdem Sie das getan haben, überprüfen Sie sorgfältig Ihre eigene Geschichte, Ihre eigenen Leistungen und Ihre persönliche Kontaktliste auf Informationen - einschließlich Telefonnummern -, die Ihnen helfen könnten.

4. Beginnen Sie mit der Anpassung

Beginnen Sie mit der Anpassung Ihrer Vorlage und nutzen Sie die zuvor gesammelten Informationen und übernehmen Sie diese in die Liste der Gründe, warum Sie für genau diese Position eingestellt werden sollten.

5. Verfeinerungen vornehmen

Wenn Sie sich der Ziellinie nähern, beeilen Sie sich nicht. Bewahren Sie einen kühlen Kopf und überprüfen Sie jede Zeile Ihres Dokuments dreimal auf winzige Korrekturen und winzige Fehler, die Ihnen helfen könnten, einen entscheidenden Vorteil gegenüber Ihrer Konkurrenz zu erlangen. Lassen Sie sich nicht von einem erregungsbedingten Tippfehler oder Versehen Ihre Chancen nehmen.

6. Senden Sie Ihren Lebenslauf ab

Wenn es Zeit ist, loszulassen, dann lassen Sie los. Sie haben alles nötige für einen tollen Lebenslauf getan. Senden Sie nun Ihre Materialien an den potentiellen Arbeitgeber mit Vertrauen. Und nach einer kurzen Nachbereitung ein paar Tage später, weitermachen. Sie können diesen Job wollen - und nur diesen einen. Aber wenn Sie sich weiterhin bewerben, und keine anderen tollen Angebote verpassen, geben Sie sich mehr Möglichkeiten und sind gelassener, falls es doch eine Absage gibt. Lesen Sie meine anderen Blogartikel für mehr Tools und Tipps, die Ihnen helfen, einen entscheidenden Marktvorteil zu erlangen.

7. Mindset

Ich glaube stark ans richtige Mindest. Stellen Sie sich jeden Tag vor, wie Sie zur neuen Arbeitsstelle fahren, wie Ihr Arbeitsort dort aussehen könnte, wie Sie die neuen Kollegen kennenlernen. Überlegen Sie auch vielleicht schon, was Sie dort gern umsetzen würden.