Sich selbst verkaufen: 4 Tipps für Ihre Bewerbung

Die Bewerbung für einen neuen Job ist ein vielschichtiger Prozess, der auf verschiedenen Fähigkeiten basiert. Im Bewerbungsprozess kommt es aufs Schreiben, Verhandlungssicherheit, Marketing, Zeit und vor allem Verkaufsgeschick an. Im Grunde genommen "verkaufen" Sie sich an potentielle Arbeitgeber. Im Folgenden finden Sie vier Tipps, die Sie bei der Jobsuche im Auge behalten sollten:

1. Die richtige Zielgruppe
Effektive Vertriebler berufen sich nur nicht auf ihr Lächeln und verkaufen nicht an alle möglichen Kunden. Stattdessen planen sie alles sorgfältig bevor sie in den Kampf gehen. Investieren Sie Ihre Energie nicht in eine Gießkannen-Bewerbung und versuchen Sie nicht sich auf jeden erdenklichen Job zu bewerben. Wählen Sie stattdessen Ihren Wunscharbeitgeber sorgfältig aus. Stellen Sie sich die Art von Arbeit vor, die Sie am besten können, sie am meisten interessiert oder in der sie sich am liebsten weiterentwickeln wollen. Erstellen Sie eine Liste mit harten und weichen Kriterien (z.B größe des Unternehmens, Firmenkultur, Boni, verkaufte Produkte/Dienstleistungen, Außendarstellung etc) und wenden Sie sich dann nur an die Arbeitgeber, die diese Kriterien erfüllen.

2. Passen Sie Ihre Bewerbung an
Sobald Sie Ihren Wunsch-Arbeitgeber formuliert haben, sollten Sie genau bestimmen, wie Ihre Angebote, Fähigkeiten und Referenzen die individuellen Bedürfnisse des Unternehmens erfüllen können. Führen Sie eine genaue Recherche zu den einzelnen Unternehmen durch, bevor Sie damit beginnen, Anschreiben und Lebenslauf daraufhin anzupassen. Verkaufen Sie sich nicht als Allrounder, sondern stellen Sie heraus, warum Sie die ideale Besetzung für diese spezielle Aufgabe sind. Suchen Sie z.B nach passenden Begriffen in der Stellenausschreibung und verwenden Sie genau diese, sofern passend, in Ihrer Bewerbung. Sie benötigen Hilfe dabei? Ich helfe Ihnen gern bei der Optimierung Ihrer Bewerbung.

3. Entspannen Sie sich, aber nicht zu sehr
Nur weil Sie einige Zeit damit verbringen, jeden Wunsch-Arbeitgeber zu recherchieren und Ihre Bewerbung individuell zu gestalten, soll das nicht heißen, dass Sie einen ganzen Tag pro Bewerbung brauchen. Schreiben Sie jeden Tag mehrere Bewerbungen, verfolgen Sie diese nach den Einreichungen weiter und notieren Sie sich auf die jeweiligen Antworten, z.B. in einer Excel-Liste. Jeder kann dafür seine eigene Struktur entwickeln. Wichtig ist nur, dass Sie am Ball bleiben und nicht den Mut verlieren bei eventuellen Absagen.

4. Der Ton macht die Musik
Jedes Unternehmen hat seine eigene Kultur. Viele moderne Arbeitgeber erkennen, dass das "cultural fit" ein stärkerer Indikator für Erfolg ist als technische Fähigkeiten. Mit anderen Worten, Persönlichkeit ist wichtiger als Fähigkeiten beim Kandidatenauswahlprozesses. Bevor Sie Ihre Bewerbung für das Unternehmen zusammenstellen, prüfen Sie, was Sie über Unternehmenskultur, Leitbild, Geschäftsmodell und Kundenbasis heraus finden können. Passen Sie Ihre Bewerbung textlich darauf an. Ist es ein alteingesessenes, traditionelles Unternehmen, sollten Sie eher eine formelle Ausdrucksweise verwenden. Bei einen Startup kann es auch schon mal unkonventioneller werden.

Denken Sie daran: Am Ende brauchen Sie nur ein einziges Ja!

Lebenslauf

Sie benötigen Hilfe bei der Bewerbung?

Kein Problem. Ich helfe Ihnen gerne. Kontaktieren Sie mich unverbindlich und ich verhelfe Ihnen zur optimalen Bewerbung.

Angebot anfordern