Wie lang sollte ein
Lebenslauf sein?

Was ist die optimale Länge eines Lebenslaufs? Sie werden unterschiedliche Meinungen zu dem Thema finden. Es kann Arbeitsuchende verwirren, aber hier sind die Grundregeln:

Angesichts der wenigen Zeit, die ein Personaler mit einem Lebenslauf verbringt, ist es wichtig, diesen eher kurz und auf dem Punkt zu halten. Relevanz ist der Schlüssel!

Die gängiste Länge für einen Lebenslauf ist eine Seite. Zusätzliche Informationen, Zertifikate oder Referenzen können separat beigefügt werden. Das bedeutet aber nicht, dass Sie auch einen längeren Lebenslauf schreiben können. Wenn Sie z.B. viele Seminare oder Referenzen haben, ist es häufig schwierig dies auf einer Seite unterzubringen.

Aber auch bei umfangreicher Berufserfahrung sollten Sie Stellen, die länger als 10 Jahre zurückliegen, nicht mehr ausführlich beschreiben. Von den Erfahrungen dort kann man doch eher selten heute noch zurückgreifen. Vielleicht kann man auch Stellen zusammenfassen wie z.B. "diverse Praktika" o.ä.

Fazit: Die optimale Länge für einen Lebenslauf ist eine A4-Seite.

Lebenslauf

Keine Lust auf Lebenslauf schreiben?

Kein Problem. Ich helfe Ihnen gerne. Kontaktieren Sie mich unverbindlich und ich übernehme das Schreiben für Sie.

Angebot anfordern